zur Liste aller Inhalte

Klassismus- und „Armuts-“ Bilder: wie beeinflussen sie unsere Wahrnehmung von Familien?

Klassismus schreibt sich oft sehr „leise“ in unsere Identität ein und beeinflusst bewusst und unbewusst unsere Perspektive auf Kinder und Familien. Die Vorurteile und Bewertungen, die wir in unserer Sozialisation erlernt haben, beeinflussen unser pädagogisches Handeln und haben eine Wirkung auf die Identitätsentwicklung der Kinder, die wir pädagogisch begleiten.

Ziel dieses Workshops war es, den eigenen „Bildern“ auf die Spur zu kommen, transportierte Botschaften bewusst zu machen und zu diskutieren, welche Möglichkeiten bestehen mit diesen Botschaften bewusst(er) umzugehen.

zur Liste aller Inhalte