zur Liste aller Inhalte

Fachgespräch zur Sichtbarkeit von Klassismus in Kita und Schule

Im Anschluss an den Vortrag „Von den Barrieren auf die Barrikaden: Partizipative Bildungsgerechtigkeit als Strategie gegen Kinderarmut und Klassismus“ fanden sich vier Expert*innen aus verschiedenen Fachkreisen zusammen, um ihre Wahrnehmung klassistischer Barrieren in Bildungseinrichtungen und familiären Lebenswelten dazustellen. Das Fachgespräch führte entlang folgender Fragen:

  1. In welchen Bereichen der professionellen Praxis zeigen sich sozio-ökonomische Ungleichheit und Klassismus?
  2. Wie können pädagogische Fachkräfte damit umgehen?
  3. Wo besteht dringender Handlungsbedarf?

Baustelle Inklussion 2018

Diskutant*innen:
Prof. Dr. Heike Weinbach (Hochschullehrerin, Hochschule Rhein-Waal)
Sanem Kleff (Leitung Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage)
Axel Bobe (Stellvertretender Kitaleiter, Kita Rosenheimer Straße/INA.KINDER.GARTEN)
Erika Biehn (Bundesvorsitzende des Verbands alleinerziehender Mütter und Väter [VAMV] e.V.)

Moderation: Linda Zámostná

zur Liste aller Inhalte